Home

Anmelden

Spiele / Turniere

27.01. / 19:30 FFreunschaftsspiel Greven 09 B1 - SWH B1

Ergebnisse

21.01. FFreunschaftsspiel SWH C1 - JSG Laer/Beerlage 3:5
20.01. FFreunschaftsspiel Holtwick A1 - SWH A1 1:4

Platzsperren

Rot gekennzeichnete Plätze sind für den Spiel- und Trainingsbetrieb gesperrt!

Stadion

Kunstrasen

Rasenplatz

Kleinspielfelder

seitl. Rasenfläche

letzte Aktualisierung am:  28.11.2019 / 09:54

thumb 1m 2019 09 29Unglücklich hat unsere 1. Mannschaft das letzte Meisterschaftsspiel des Jahres gegen die SG Selm mit 1:2 (0:1) verloren. Trotz der Niederlage überwintern die Schützlinge der Trainer Könemann / Wietholt auf dem vierten Tabellenplatz in der Kreisliga A2. Endlich geht es für die, durch viele Verletzte gebeutelte, Mannschaft in die Winterpause....  (Bericht in den wn)

thumb 1m 2019 09 29„Das war ein völlig gebrauchter Tag, an dem für uns wirklich viel Negatives zusammengekommen ist“, bilanzierte der Trainer unserer 1. Mannschaft Thorsten Wietholt nach dem Heimspiel gegen die Reserve von BW Aasee. Nach einer 2:0 Führung zur Halbzeitpause stand es am Ende 4:3 für die Gäste aus der Aaseestadt. Weiter geht es für SWH am 06.12.2019 / 19:30 Uhr mit dem letzten Spiel des Jahres zu Hause gegen die SG Selm.  ...  (Bericht in den wn)

thumb 1m 2019 09 29Ersatzgeschwächt musste unsere 1. Mannschaft ihr Heimspiel gegen den Tabellennachbarn TuS Ascheberg bestreiten, mit Jens Könemann und Chris Bauerbach fehlten verletzungsbedingt zwei wichtige Akteure. Trotzdem reichte es zu einem 3:1 (1:0) Erfolg. Danach sah es in der 1. Halbzeit gar nicht aus, die Gäste bestimmten weitest gehend das Spielgeschehen. Aber wie schon so oft in dieser Saison, war der Gegner zwar überlegen, aber SWH erzielte das Tor. In der 40. Minute war es Jonathan Klossok, der aus dem Gewühl heraus zur 1:0 Führung traf. Obwohl die Gäste in der 53. Minute zum Ausgleich kamen, lief es für SWH in der 2. Halbzeit erheblich besser. Die Mannschaft agierte weiter vorne und konnte in der 58. Minute durch Philipp Rossmann wieder in Führung gehen. Als dann Johannes Franke nach einem unwiderstehlichen Sololauf zwei Minuten später zum 3:1 erfolgreich war, schien das Spiel gelaufen. Doch die Ascheberger kamen noch zu einigen Chancen, die aber vom Havixbecker Schlussmann Felix Bußmann überragend zunichte gemacht wurden. Auf der anderen Seite hatte aber auch SWH noch eine Großchance, die eigentlich zum 4.1 hätte führen müssen. So beendet SWH die Vorrunde mit 26 Punkten auf einem hervorragenden 4. Tabellenplatz. Weiter geht es am 01.12.2019 / 14:30 Uhr mit einem Heimspiel gegen Blau-Weiß Aasee II.  ...  (Bericht in den wn)

thumb 1m 2019 09 29Nach elf Spielen ohne Niederlage hat es unsere 1. Mannschaft wieder einmal erwischt: Im Spitzenspiel verlor der Tabellenvierte beim Dritten BSV Roxel II mit 1:2 (0:1). Insgesamt waren die Roxeler einen 'Tick besser', daher war der Sieg des Gastgebers nicht unverdient. SWH bleibt nach diesem Spiel Tabellenvierter und hat am nächsten Sonntag (17.11.2019 / 15:00 Uhr) im heimischen Flothfeld die Möglichkeit den Tabellenfünften TuS Ascheberg auf Abstand zu halten. ...  (Bericht in den wn)

thumb 1m 2019 09 29 Mit 3:1 (2:1) Toren hat unsere 1. Mannschaft ihr Heimspiel gegen die Zweitvertretung vom SV Herbern gewonnen. Dabei profitierte die Mannschaft von zwei frühen Toren durch Tobias Harke (5.) und Thorben Schäfer (9.). Im weiteren Verlauf der 1. Halbzeit verlief die Begegnung ausgeglichen, wobei SWH wesentlich mehr Torgefahr ausstrahlte. Durch eine Unaufmerksamkeit in der Havixbecker Abwehr erzielte Herbern in der 40. Minute den Anschlusstreffer zum 2:1. Da SWH mehrere Großchancen kurz vor dem Halbzeitpfiff nicht verwerten konnte, ging es mit diesem Ergebnis in die Pause. Auch in der 2. Halbzeit hatten die Havixbecker die besseren Einschussmöglichkeiten. Das vorentscheidende 3:1 fiel aber erst in der 80. Minute durch Julius Mersmann. Insgesamt ein verdienter Sieg für die Habichte, die weiterhin auf Tabellenplatz vier platziert sind. Am nächsten Sonntag kommt es in Roxel zum Duell mit dem derzeitigen Tabellendritten, der Landesligareserve vom BSV Roxel (10.11.2019 / 12:30). ...  (Bericht in den wn)

thumb 1m 2019 09 29 3:3 (2:1) Unentschieden trennte sich unsere 1. Mannschaft im Heimspiel von Grün-Weiß Albersloh. Dabei konnte eine 3:1 Führung nicht über die Zeit gebracht werden. Die Albersloher hatten fast über die gesamte Spielzeit mehr Ballbesitz, blieben vor dem Tor allerdings harmlos. Dagegen waren die Havixbecker bei ihren wenigen Vorstößen überaus erfolgreich. In der 9. Minute brachte Dennis Minnerop nach einer Ecke SWH in Führung. Das 2:0 erzielte Chris Bauerbach (36.) durch einen herrlichen Freistoß ins obere rechte Eck. Danach kamen die Albersloher nach einem Verstolperer in der Havixbecker Abwehr glücklich zum Anschlusstreffer (40.). Auch in der zweiten Halbzeit bestimmten die Gäste weitestgehend das Spielgeschehen, ohne vor dem Tor gefährlich zu werden. Als dann in der 55. Minute Julius Mersmann das 3:1 erzielte, schien das Spiel gelaufen zu sein. Doch durch einen umstrittenen Foulelfmeter kamen die Gäste in der 59. Minute wieder heran. Als dann in der 80. Minute durch einen Sonntagsschuss auch noch der Ausgleich fiel, wussten die Havixbecker nicht, ob sie sich über den gewonnen Punkt freuen oder ärgern sollten, dass es nicht drei Punkte geworden waren. Am nächsten Sonntag (03.11.) steht bereits das nächste Heimspiel auf dem Programm, Gegner ist dann die U23 vom SV Herbern ...  (Bericht in den wn)

thumb 1m 2019 09 29Durch einen 3:1 (2:1) Sieg bei der Zweitvertretung vom TuS Altenberge ist unsere 1. Mannschaft auf Rang vier der Tabelle in der Kreisliga A2 vorgerückt. Das war bereits das neunte Spiel in Folge ohne Niederlage. Wesentlichen Anteil am verdienten Auswärtssieg hatte Julius Mersmann mit zwei Toren und einer Torvorlage ...  (Bericht in den wn)

thumb 1m 2019 09 29Mit 3:1 (0:1) hat unserer 1. Mannschaft das Derby gegen Fortuna Schapdetten gewonnen. Dabei sollte man über die 1. Halbzeit den Mantel des Vergessens decken. Einem Fehlpassfestival im Mittelfeld folgte ein unglückliches Tor für die Gäste und kurz vor der Halbzeitpause eine vergebene Großchance. Nach der Halbzeitpause wurde es besser. Der eingewechselte Philipp Rossmann brachte viel Schwung in die Angriffsbemühungen. Die Treffer duch Chris Bauerbach (57.), Philipp Rossmann (68.) und Julius Mersmann (83.) waren die logische Folge. Bis auf eine kurze Drangphase kurz vor dem Schlusspfiff war von den Fortunen nicht mehr viel zu sehen. So konnten sich die Havixbecker am Ende über einen verdienten Sieg und Tabellenplatz fünf freuen.  ...  (Bericht in den wn)

SW HAVIXBECK AH - SC NIENBERGE AH  1:3 (1:3)

Nach mehreren Spielabsagen der Gegner in Folge konnten sich die Alten Herren zum Jahresabschluss doch noch mal ihren Fans in einem Heimspiel präsentieren. Als Gegner war kurzfristig der SC Nienberge eingesprungen. Leider verloren die durch zahlreiche Ausfälle stark ersatzgeschwächten Havixbecker die Partie mit 1:3 Toren. Dabei hatte das Spiel für die Gastgeber gut angefangen. Nico Pilot brachte die Schwarz-Weißen mit einem Distanzschuss schon früh in Führung. Statt Sicherheit ins eigene Spiel zu bringen, bewirkte der Treffer jedoch das Gegenteil. Die Gäste aus Münster drehten auf und konnten Patrick Jensen, der für die Elf aus dem Flothfeld das Tor hütete, in kurzer Zeit gleich dreimal überwinden ... (weiterlesen)

thumb 1m 2019 09 29Auf Tore warteten die Zuschauer der Partie zwischen dem SV Rinkerode und unserer 1. Mannschaft vergeblich. Am Ende stand es immer noch 0:0 Unentschieden. Dabei wäre ein Sieg durchaus möglich gewesen, denn obwohl Dennis Minnerop in der 69. Minute mit einer gelb-roten Karte den Platz verlassen musste, besaß unsere Mannschaft noch eine Reihe hochkarätiger Chancen, um den Platz als Sieger zu verlassen.  ...  (Bericht in den wn)

Senioren

Junioren

Termine

wn_lokalsport.jpg
heimspiel.jpg

Ergebnisse/Tabellen

Fußball Wetter

kachelmannwetter.com